Startplatz Düsseldorf 29.10.2015

Inhalt

Service Design denkt vom Ende her, vom ganzheitlichen Produkt, Dienstleistungs- und ProzessERLEBNIS des Nutzers und des Kunden. Die Anwendung dieser Methoden ist auch eine Sache der Übung. In diesem Praxisworkshop kannst Du innerhalb von 2 1/2 Stunden beispielhaft ein konkretes Kundenerlebnis entwickeln, um ein Produkt oder einen Service zu gestalten oder zu verbessern.

Zielgruppe

Für Produktmanager, Gründer und Produkt/Service-Innovatoren.

Warum sollte ich teilnehmen?

Die Gestaltung des "magischen Moments", bei dem der Kunde oder Nutzer auf Dein Produkt trifft, kannst Du in diesen Workshop erlernen und praktizieren. Dabei schulst Du Empathie, das intuitive Wissen um die Situation und die Bedürfnisse anderer Menschen, sowie deine Beobachtungsgabe für Kundenbedürfnisse.

Die Schwerpunkte des Workshops

Wir nutzen die geeignetste(n) aus mehr als 25 gängigen Methoden des Service Designs, um einen spannenden und ganzheitlichen Service zu gestalten. Die verschiedenen Schritte im Service Design Prozess wenden wir an, sodass die Grundzüge eines Service Konzepts entstehen. Kennenlernen, Praxis und Erfahrung in der Anwendung dieser Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung erfolgreicher und innovativer Produkte und Dienstleistungen. Das jeweils gewählte Beispiel kommt von den Teilnehmern oder als Vorschlag des Referenten.